Archive for the ‘Anleitungen’ Category

20
Jun

Schnittmuster von Maven

Posted under Allgemein, Anleitungen, Neuigkeiten No Comments

Wir haben diese Woche unglaublich viele Schnittmuster bekommen. Heute möchten wir euch eine ganz spezielle Lieferung von einem neuen Label in unserem Stoffsalon vorstellen. Maven Patterns kommen aus England und allein die Verpackung ist wunderschön, da macht alles gleich noch mehr Freude. Neben dem Schnitt ist in der Box noch eine vollständig illustrierte Anleitung und zusätzlich gibt es zu jedem Schnitt auch unterstützende Tutorials auf der Webseite von Maven Patterns

In unserem Onlineshop sind sie noch nicht erhältlich, die Schnitte können aber jederzeit bei uns per Mail bestellt werden und in unserem Geschäfttslokal haben wir sie natürlich auch.

Tags: , , , , , , , , , ,
25
Mrz

Topfuntersetzer Anleitung

Posted under Allgemein, Anleitungen, Das wurde genäht... No Comments

Für alle, die es interessiert wie man solche kleinen Patchwork Topfuntersetzer macht, habe ich hier eine kleine Erklärung zusammengeschrieben:

1)Nehmt eure Stoffreste und schneidet sie nach euren Wünschen zu. In welcher Reihenfolge man sie zusammen näht, seht ihr an meiner Zeichnung.

2) Nahtzugabe ist 1-1,5cm (dann kann man die Nahtzugabe hinten besser auseinander bügeln)

3) Wenn ihr alle Teile zusammengenäht habt, dann nehmt ein Volumenvlies (etwas größer als euer Patchworkteil) und einen Rückenstoff (auch etwas größer als das Patchworkteil) Warum größer: beim zusammennähen der drei Lagen können sich die Stoffe etwas verschieben. Damit ihr aber am Ende genug Vlies und Rückenstoff habt, empfiehlt es sich, diese etwas größer zu schneiden.

4) Nun werden diese drei Lagen mit Heftstichen oder Sicherheitsnadeln zusammengehalten.

5) Ihr könnt jetzt mit einem beliebigen Muster diese Lagen auf der Nähmaschine zusammen nähen. Es empfiehlt sich einen etwas größeren Stich zu nehmen (ich habe einen Geradestich mit 3,5 Stichlänge genommen).

6)Nun wird das Vlies und der Rückenstoff bis zum Patchworkteil zurück geschnitten.

7) Diesen Topfuntersetzer habe ich mit einem fertigen Schrägband eingefasst. Den hinteren Teil habe ich mit der Maschine angenäht, umgeschlagen und vorne dann mit der Hand versäumt.

Sehr praktische Helfer bei solchen Arbeiten sind:
In Between Nadeln von Merchant & Mills. Ich liebe sie! Sie sind fein und kurz und ideal zum versäumen – egal ob Patchwork oder Kleidung.
Was auch sehr hilfreich ist, ist das Bienenwachs. Da zieht man vor dem Hand nähen den Faden durch. Dadurch wird er stabiler und dreht sich nicht ein.
Unerlässlich fürs Patchworken sind: Schneidematte, Rollschneider und Schneidelineal sowie die speziellen (geknickten) Sicherheitsnadeln zum vorübergehenden Zusammenhalten der Stofflagen.

Für so kleine Teile tut es auch eine Schere!

Viel Spaß beim Nähen! Wir haben ja jetzt eine Stoffsalon – Nähen verbindet Gruppe. Ihr seid herzlich willkommen und wir freuen uns, wenn ihr uns Fotos eurer Werke zeigt!

23
Mrz

Kissenhülle nähen

Posted under Allgemein, Anleitungen, Das wurde genäht... No Comments

Philip näht wunderschöne Polster aus Stoffresten in Patchwork-Technik. Jeder Polster ist ein Einzelstück! Für das Rückenteil verwenden wir Jeansstoff und wir nähen immer bunte Reißverschlüsse ein.
 
Nachdem wir immer wieder von Kundinnen hören, dass sie nicht genau wissen, wie man Reißverschlüsse in Polster einnäht und ich gerade etwas Zeit habe (…haha), möchte ich euch hier eine kleine Anleitung
geben, wie ich meine Polster nähe. Ich weiß, es gibt verschiedene Möglichkeiten aber bei dieser hier, sieht man die Naht beim Reißverschluss von außen nicht.
 
Grundsätzlich gilt: vor allem wenn ihr verschiedene Stoffe verwendet, die nicht explizit Patchworkstoffe sind, dann empfiehlt es sich diese vorzuwaschen. Schaut, dass ihr den Reißverschluss unten am Polster einnäht.
 
Wenn du eine Overlock hast, dann versäubere jetzt von beiden Teilen die unteren Kanten. Da wird dann der Zipp eingenäht. Wenn du keine Overlock habt, dann kannst du das mit einem Zickzack Stich machen.
 
1) Lege beide Stoffstücke rechts auf rechts zusammen und markiere dir die Eckpunkte des Reissverschlusses am Stoff.
2) Nähe die beiden Stoffstücke jeweils rechts und links bis zu der Markierung zu und mach einen Verriegelungsstich (also sprich: einmal vor und zurück nähen)
3) Bügle die Naht auf
4) Montiere das Reißverschluss-Füßchen auf deiner Maschine
5) Lege den Polster offen und mit der rechten Seite nach unten vor dich hin und stecke den Zipp an der rechten Kante der aufgebügelten Naht fest. Jetzt nähst du den Zipp an dieser Stoffkante entlang fest. Am Anfang der Naht und am Schluss immer die Naht verriegeln (also vor und zurück nähen)
 
Für alle die sich das, wie ich, bildlich vorstellen müssen: lege die zusammengenähten Stoffteile mit der rechten (also schönen) Seite nach oben. Du siehst da jetzt ein „Loch“ sozusagen. In dieses legst du den Zipp von unten ein und steckst ihn fest. Wenn du jetzt
das Teil umdrehst, siehst du eh gleich wo es angenäht werden muss.
 
6) Nähe die andere Seite vom Zipp auf die andere Kante der aufgebügelten Näht.
 
Gratuliere! Du hast den Reißverschluss eingenäht! Öffne den Reißverschluss jetzt bis zur Hälfte (damit du den Polster nachher einfacher wenden kannst)
 
Erfahrungsgemäß ist es besser, wenn du erst die Seitennähte schließt und erst am Schluss die Kante, die parallel zum Reißverschluss liegt. Manche Stoffe verziehen sich etwas und so bist du auf der sicheren Seite.
 
7) Nähe jetzt die Seiten vom Polster zu. Das kannst du mit der Overlock oder mit einem normalen Geradstich tun. Falls du keine Overlock hast, dann empfiehlt es sich die Naht anschließend mit einem Zickzack Stich zu versäubern.
 
8) Nähe die untere Seite ebenso zu
 
9) Wenn du einen Zickzack Stich zum versäubern genommen hast, dann zwicke die 4 Ecken vorsichtig bis zur Naht zurück. So entstehen nach dem Wenden, schöne Ecken.
Wenn du den Polster mit der Overlock genäht hast, dann gibt es einen anderen Trick den ich im Video zeige. Da du die Ecken, wegen der Overlocknaht, nicht zurückschneiden kannst, falte die Overlock Naht so wie in dem Video! So bekommst du perfekte Ecken!
 
Wir freuen uns, wenn du uns ein Foto von deinem Polster schickst!
Tags: , , , ,
16
Jan

Nähkurse im Stoffsalon

Posted under Allgemein, Anleitungen No Comments

Es herrscht ja gerade ideales Näh-Wetter! Wir hätten nächste Woche noch Platz in folgenden Kursen:

The Almost Long Trouser: ein toller Hosenschnitt den ihr sowohl aus Tencel als auch aus Baumwolle oder leichtem Wollstoff nähen könnt. Ich selber habe diese Hose schon genäht und liebe sie heiß! Ihr könnt sie auch gerade, ohne Gummi bei den Beinsäumen, nähen.

Walkkleid Hattie: dieses schöne Kleid aus leichtem Walkstoff sieht besonders toll durch die strahlenförmigen Abnäher beim Halsausschnitt aus! Es ist ein Überziehkleid, hat also keinen Zipp und kann über Top oder Bluse getragen werden. Der weiche Walkstoff ist sehr angenehm zu tragen und muss nicht versäumt werden! Daher dauert der Kurs auch nur 4 Stunden!

Im Overlock Kurs könnt ihr eure Overlock Maschine so richtig kennenlernen! Für alle die eine Overlock neu bekommen haben oder sich noch unsicher im Umgang sind oder erfahren möchten, was man damit alles machen kann.

Im Nähatelier am Freitag, könnt ihr eure eigenen Projekte mit Leo´s Hilfe nähen!

Ihr findet alle Infos unter: www.stoffsalon.at unter Nähkurse. Ihr könnt uns für Infos auch gerne anrufen oder uns schreiben!

Tags: , , ,
15
Jan

Ein neues Kleid für das Bügelbrett

Posted under Allgemein, Anleitungen No Comments

Ich habe heute neue Überzüge für unsere Bügelbretter genäht! Das geht ganz einfach: Bügelbrett auf ein Packpapier legen und abzeichnen. Den „Schnitt“ auf den Stoff auflegen und mit 10 cm Nahtzugabe ausschneiden. Ränder mit Zickzack-Stich oder mit der Overlock versäubern. Einen schmalen Tunell nähen und kleine Öffnung frei lassen. Gummi durchziehen. Den Überzug über das Brett ziehen, Gummi festziehen – so das alles gut sitzt und verknoten. Fertig!

Tags: , , , , , , , , ,
27
Dez

Neue Schnittmuster von Deer & Doe

Posted under Allgemein, Anleitungen, Neuigkeiten No Comments

Hallo meine Lieben! Ich bin wieder da und habe auch gleich ein paar tolle neue Schnittmuster von dem französischen Label Deer & Doe für euch! Die Schnittmuster sind mit Anleitung auf Englisch und Französisch und gehen von Größe 34-46. Die Schnitte kosten € 16,50 und sind bei uns im Geschäft oder per Email Bestellung erhältlich!

 

Tags: , , , , ,
30
Okt

The Avid Seamstress – Schnittmuster aus London

Posted under Allgemein, Anleitungen, Ideen, Neuigkeiten No Comments

Ich freue mich, euch heute eine neue Schnittmusterfirma aus London vorstellen zu dürfen: „The Avid Seamstress“. Die Schnitte sind auf festem Papier gedruckt, mit einem farbigen – sehr detaillierten – Anleitungsheft, dazu gibt es noch eine Maßtabelle usw. Wirklich wunderschön gemacht. Wir führen den Mantelschnitt, zwei Kleider- und einen Blusenschnitt. Die Schnitte gehen von Größe 34-50. Erhältlich zur Zeit nur bei uns im Geschäft (also nicht im Etsy-Onlineshop). Ihr könnt aber gerne auch per Email bestellen. Preis pro Papierschnitt (inkl. Anleitung) € 19,90

Tags: , , , , , , ,
23
Okt

„The Hattie“ aus Wollwalk

Posted under Allgemein, Anleitungen, Das wurde genäht... No Comments

Das ist eine abgewandelte Version vom Schnittmuster Hattie von Merchant & Mills.
Ich habe das ja schon einmal aus Webstoff genäht. Jetzt habe ich es aus einem unserer schönen, weichen Walkstoffe probiert und wie ihr sehen könnt, funktioniert diese Stoffwahl genauso toll! Die interessanten Abnäher kommen gut zur Geltung und der Walk ist sehr angenehm zu tragen. Schnittmuster und Walk bekommt ihr bei uns!

Tags: , , , , , , ,
23
Mrz

Was tun mit Jerseyresten?

Posted under Allgemein, Anleitungen, Neuigkeiten No Comments

Was man aus Jerseyresten machen kann? Na, wie wäre es mit fescher Unterwäsche? Genau dafür eignen sich sonst nicht verwertbare Jerseyreste hervorragend! Die Panties sehen total lieb aus! Der Schnitt sitzt super! Am 9.4.19 von 18-22 Uhr könnt ihr bei uns Panties und Shorts nähen und euch so richtig kreativ austoben! Jerseyreste, Bänder, Spitze etc. einpacken und los geht´s! Bei Interesse schreibt uns gerne ein Mail an info@stoffsalon.at

Tags: , , , , , , , , , , ,
28
Feb

The Assembly Line – Sweden

Posted under Allgemein, Anleitungen, Neuigkeiten No Comments

Ich freue mich sehr darüber, euch heute ein neues Schnittmuster-Label vorstellen zu dürfen!
The Assembly Line aus Schweden! Danke an meine liebe Kundin, die mit dem V-Neck Kleid zu mir in Geschäft gekommen ist, von dem ich sofort begeistert war! Aber auch die anderen Schnitte sehen wundervoll aus! Ich kann es kaum erwarten bis sie hier sind! Das Apron Kleid steht schon mal ganz oben auf meiner Liste! 😍 Es sind Mehrgrößenschnitte von XS-XXL, mit englischer Anleitung und kosten € 22,-
https://www.theassemblylineshop.com/all-patterns
Vorbestellungen nehmen wir gerne per Mail entgegen! Bitte schreibt uns an info@stoffsalon.at

Tags: , , , , , , , , ,
Datenschutz
Stoffsalon, Besitzer: Alexandra Rath (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Stoffsalon, Besitzer: Alexandra Rath (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.